DROSSELN, INDUKTIVITÄTEN UND TRANSFORMATOREN

MAGMENT Leistungsdrosseln und Transformatoren basieren auf einer komplett neuen Technologie der Materialherstellung und dem dazu gehörigen, innovativen magnetischen Design.

 
Magment_Rot_Spule_Vergleich_1.jpg
Incopa_Vergleich_Spule_Magment.jpg
Magment_Double.jpg
 

Alle Herstellungsprozesse befinden sich unter einem Dach, weshalb kürzeste Durchlaufzeiten vom Design bis  zur Lieferung erwartet werden können.

 

WICKELN & VERGIEßEN

 
 

WhatsApp Image 2017-08-02 at 16.08.40.jpeg
 

HOHES L(IDC)-POTENTIAL

Der Werkstoff ist ein Beton, welcher magnetisierbare Körner in einer Zementmatrix enthält und durch einen drucklosen Prozess entsteht. Seine Merkmale sind hohes L(IDC)-Potential und geringe Verluste, ebenso wie hohe Linearität, Wärmeleitfähigkeit und mechanische Robustheit.

Dies ermöglicht es, robuste induktive Bauelemente mit verteiltem Luftspalt und minimierten Wirbelstromverlusten zu designen mit komplett durch das MAGMENT-Material umhüllten Windungen. 

Dadurch kann ein vollständiges Füllen des verfügbaren Volumens innerhalb der Aluminiumhülle erreicht werden mit maximaler Leistunsgfähigkeit und Kühlung.


 

GIEßFÄHIGES MATERIAL

Im Vergleich zur konventionellen Herstellung, durch Bewicklung von Kernen und Versiegeln mit Gießmasse, ist unser "Wickeln und Vergießen"-Prozess durch volle Form- und Größen-Flexibilität gekennzeichnet. Es ist keine Formen-Herstellung notwendig.

Dies erlaubt sowohl kundenspezifische Bauteile mit konkreten Platzbeschränkungen und minimierten Materialkosten (einschließlich Kupfer) durch die Nutzung eines magnetischen Design-Algorithmus' mit der Zielsetzung geringster Preis im Vergleich zu konventionellen Induktivitäten.

preview_geometric-concrete-art-large-trigonal-dodecahedron.jpg

INDUCTANCE IMPULSE TESTING WITH DPG 10 WITH

3~ extension unit from www.ed-k.de

 

COMPARISON OF TESTED AND MAGMATH CALCULATED

L VS. IDC CURVES

l vs idc.png