Die MAGMATH-Software entwickelt kostenoptimierte MAGMENT-Induktivitäten mit einem proprietären fortschrittlichen Algorithmus


 
 

kann man MAGMATH mit kONVENTIONelleM INDUKTIVITÄTEN-DESIGN VERGLEICHEN?

 
 
 

Die MAGMATH online Designsoftware erlaubt unseren Kunden Leistungsinduktivitäten aus MAGMENT direkt für ihre Anwendungen maßzuschneidern


 

CHOOSE HOW TO OPTIMIZE YOUR DESIGN

balanced.png
 

MODELLE

HYSTERESE

Dynamische Hysteresemodellierung um die Induktivität und die Bauteilverluste exakt unter DC-bias-Bedingungen beschreiben zu können. Die Hystereseschleife wird als Lösung einer partiellen Differentialgleichung verwendet, um jede Unterschleife zu modellieren.

HOCHFREQUENZ WINDUNGSWIDERSTAND

Berechnung des Gesamt-AC-Widerstandes von Mehrfach-Bewicklungen unter Berücksichtigung von Skin- und Proxomity-Effekten zwischen einadrigen und gebündelten Drähten.

GENETISCHER OPTIMIERUNGS-ALGORITHMUS

Minimierung einer Mehrvariablen-Kostenfunktion unter Benutzung eines genetischen Algorithmus' zum Auffinden des optimierten Designs. Diese Näherung erlaubt das freie Variieren zahlreicher Designparameter ohne Startvorgaben.


EIN- ODER DREIPHASEN-LEISTUNGSINDUKTOREN

Passen Sie Ihren eigenen Leistungsinduktor individuell an Ihre Anwendungen an: magmath.magment.de